Traumberuf Schülermesse

Größte Messereihe für die Studien- und Ausbildungswahl in den Zukunftsbereichen MINT und MEDIEN

#gefragt #zukunftssicher #gutbezahlt

Gefördert durch:


Finde deinen Studiengang!

100+ Studiengänge, duale Studiengänge ...

Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Medizin, Architektur, Kommunikationswissenschaften, Design, Journalismus, 3D- und Gamedesign und viele mehr!

... und Ausbildungen:

Fachinformatik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, CTA chemisch-technische Assistenz, MTA mathematisch-technische Assistenz, MTA medizinisch-technische Assistenz, PTA physikalisch-technische Assistenz, Ausbildung bei Polizei oder Bundespolizei, Ausbildung bei der Bundeswehr und viele mehr!

9 von 10 TeilnehmerInnen bewerten ihren Besuch der Traumberuf Messe mit „sehr gut“ oder „gut“.

Hol' dir das persönliche Zertifikat für deinen Lebenslauf!

Nach deiner Teilnahme erhältst du von uns und unserem Förderpartner, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, ein Zertifikat.

Dieses kannst du deinem Lebenslauf bei einer künftigen Einschreibung/Bewerbung beifügen.

Du zeigst damit, dass du motiviert bist und dich frühzeitig um die Studien- und Berufsorientierung gekümmert hast.

Je Messeort sind über 70 Unis, Unternehmen und Behörden dabei:

Das erwartet dich an deinem Traumberuf-Messetag:

5 gute Gründe für deinen Messebesuch:

1

Die Traumberuf Messe ist Deutschlands größte Plattform für Studien- und Ausbildungsgänge in den Zukunftsbereichen MINT und MEDIEN.

2

Mehr als jeder dritte Teilnehmer (38%) findet auf der Messe den passenden Studien- oder Ausbildungsplatz.

3

MINT und MEDIEN: Zukunftsthemen wie die Energiewende und Digitalisierung schaffen täglich viele neue Jobs und Berufe, in denen händeringend nach Nachwuchskräften gesucht wird.

4

Jeder Schüler bekommt ein persönliches Teilnahme-Zertifikat von uns und unserem Förderpartner, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.

5

Auch wenn du noch gar nicht weißt, wohin die Reise gehen soll: An unserem Traumberuf-Info-Stand zeigen wir dir die passendsten Stände.

Sie sind Lehrkraft?

Melden Sie sich / Ihre SuS an.

Es ist unser Ziel, die Lernmotivation Ihrer SuS zu erhöhen, indem diese einen konkreten Berufswunsch entwickeln und weiterverfolgen. Grundinteresse für den MINT- und/oder Medien-Bereich ist wichtige Voraussetzung dafür.

Schreiben Sie eine Mail mit dem Betreff "Anmeldeunterlagen Messe" an schulteam@gubn.de für den Erhalt der Schul-Anmeldeunterlagen.

Maria Sonnleitner

Event-Coordinator Traumberuf Messen. 

Häufig gestellte Fragen von SchülerInnen

Du kannst hierfür gerne unsere Vorlage verwenden. Du findest diese hier.

Ja, nach erfolgreichem Check-in und Check-out vor Ort (Ticket am Ein-/Ausgang scannen lassen) wird ein Teilnahme-Zertifikat an die E-Mail-Adresse zugeschickt, mit der das Ticket erstellt wurde. Der Versand erfolgt automatisch ca. 1 Stunde nach dem Check-out. 

Ja, die Teilnahme an der Messe ist kostenlos.

Ja, du kannst alleine kommen. Zur Bestätigung deines Besuchs erhältst du ein Teilnahme-Zertifikat.

Wenn du zusammen mit deiner Klasse kommst und diese bereits ein Ticket für den ausgebuchten Slot haben, kannst du dir ein Ticket für einen noch verfügbaren Slot erstellen. Vor Ort kannst du aber dann zusammen mit deiner Gruppe reinkommen.

Häufig gestellte Fragen von LehrerInnen

SchülerInnen der Abiturklasse oder Klasse davor (G8: 11/12; G9: 12/13) und SchülerInnen, die mittleren Abschluss anstreben (9./10.).

Ja, alle TeilnehmerInnen der Messe benötigen ein Einlass-Ticket. Dieses kann auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten erstellt werden.

Ja, SchülerInnen können, aber müssen nicht begleitet werden. Zur Bestätigung für die Schule erhalten sie ein Teilnahme-Zertifikat.

Wenn sich ein Teil der SchülerInnen bereits ein Ticket für Slot X erstellt hat und die anderen SchülerInnen nun vor dem Problem stehen, dass dieser Slot ausgebucht ist, so können sich diese SuS behelfsweise für einen anderen Slot ein Ticket erstellen. Diese dürfen dann dennoch zusammen mit der Gruppe zum gewünschten Slot erscheinen. (Für Gruppen, die gänzlich einen anderen Slot gebucht haben, gilt dies nicht.)

Nein, jedeR SchülerIn muss sich aus organisatorischen Gründen und für den Erhalt des Teilnehmerzertifikats selbst ein Ticket erstellen.

Ja, die Teilnahme an der Messe ist kostenlos.

Da wir seit 18 Jahren eng mit Schulen zusammenarbeiten, haben Anmeldungen über Lehrer/Schulen Vorrang bei uns. Aus diesem Grund werden Anmeldungen mit eingereichten Namenslisten bevorzugt behandelt. Die Namenslisten sind nur für interne organisatorische Zwecke und werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Nach der Veranstaltung werden diese unwiderruflich vernichtet.

Universitäten und Fachhochschulen (auch aus dem Ausland) sowie duale Studienangebote von renommierten Unternehmen. (70% der TeilnehmerInnen kommen von zum Abitur führenden Schulen)

Über 60% der AusstellerInnen sind Unternehmen. 9 von 10 suchen händeringend SchülerInnen mit mittlerem Abschluss. Fast alle Unternehmen, die hier präsent sind, bieten überdies das duale Studium für SchülerInnen an, die zum Abitur führende Schulen besuchen. Auch die Hochschulen vor Ort sind für den weiteren Werdegang im Anschluss perspektivisch relevant.

Die Traumberuf Messe ist die größte Veranstaltung bundesweit mit Fokus auf die Zukunftsbereiche MINT und Medien. Bereits über 100.000 SchülerInnen haben an unseren Veranstaltungen teilgenommen und 1/3 davon, hat Ihren Traumstudiengang/Ihre Traumausbildung dort gefunden. Die Traumberuf Messe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Andere Formate sind in der Regel allgemeine Informationsveranstaltungen oder wiederum sehr speziell.

Wir, die GUBN - Gesellschaft für universitäre und betriebliche Nachwuchssicherung sind mit einem 20-köpfigen Team seit 18 Jahren auf dem Markt. Uns vertrauen jährlich über 1.000 Lehrer, 500 Universitäten, Unternehmen und Behörden und über 20.000 Schüler. Seit einigen Jahren werden wir auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Aus Liebe zur Umwelt verzichten wir auf den Versand von Informationsmaterialien auf dem Postweg.

Häufig gestellte Fragen von Eltern

SchülerInnen der Abiturklasse oder Klasse davor (G8: 11/12; G9: 12/13) und SchülerInnen, die mittleren Abschluss anstreben (9./10.).

Ja, alle TeilnehmerInnen der Messe benötigen ein Einlass-Ticket. Dieses kann auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten erstellt werden.

Ja, als Elternteil können Sie Ihr Kind auf die Messe begleiten.

Ja, SchülerInnen können, aber müssen nicht begleitet werden. Zur Bestätigung für die Schule erhalten sie ein Teilnahme-Zertifikat.

Ja, die Teilnahme an der Messe ist kostenlos.

Universitäten und Fachhochschulen (auch aus dem Ausland) sowie duale Studienangebote von renommierten Unternehmen. (70% der TeilnehmerInnen kommen von zum Abitur führenden Schulen)

Über 60% der AusstellerInnen sind Unternehmen. 9 von 10 suchen händeringend Schüler mit mittlerem Abschluss. Fast alle Unternehmen, die hier präsent sind, bieten überdies das duale Studium für Schüler an, die zum Abitur führende Schulen besuchen. Auch die Hochschulen vor Ort sind für den weiteren Werdegang im Anschluss perspektivisch relevant.

Die Traumberuf Messe ist die größte Veranstaltung bundesweit mit Fokus auf die Zukunftsbereiche MINT und Medien. Bereits über 100.000 SuS haben an unseren Veranstaltungen teilgenommen und 1/3 davon, hat Ihren Traumstudiengang/Ihre Traumausbildung dort gefunden. Die Traumberuf Messe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Andere Formate sind in der Regel allgemeine Informationsveranstaltungen oder wiederum sehr speziell.

Wir, die GUBN - Gesellschaft für universitäre und betriebliche Nachwuchssicherung sind mit einem 20-köpfigen Team seit 18 Jahren auf dem Markt. Uns vertrauen jährlich über 1.000 Lehrer, 500 Universitäten, Unternehmen und Behörden und über 20.000 Schüler. Seit einigen Jahren werden wir auch vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt.

Aus Liebe zur Umwelt verzichten wir auf den Versand von Informationsmaterialien auf dem Postweg.

Häufig gestellte Fragen von AusstellerInnen

Ja. Wenn das finale Standpersonal zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststeht, dann tragen Sie in das Check-in Formular einfach nur die Anzahl der geplanten Personen ein und befüllen Sie die Felder mit Platzhaltern. Sobald die Namen dann feststehen, reichen Sie mir diese dann (streichen) einfach in einer kurzen Mail an sg@gubn.de nach, oder über das Klicken des Links, den Sie in der Bestätigungsmail nach dem abgeschlossenen Check-in bekommen haben.

Benötigtes Mobiliar kann - genauso wie die Namen des Standpersonals - auch noch nach Abschließen des Check-ins bestellt werden. Beachten Sie jedoch, dass unser Mobiliar-Dienstleister bis spätestens 7 Tage vor der Veranstaltung alle Bestellungen aufgenommen haben muss. Das Formular wird deshalb in der Vorwoche der Messe geschlossen sein und ab dann sind keine Nachbestellungen mehr möglich.

Sollten Sie diese Zusatzleistung gebucht haben, schicken Sie bitte 2.000 Flyer an folgende Lieferadresse:


hainke eventservice
c/o mo Systeme
Stichwort: Köln
(Name Ihres Unternehmens/Ihrer Hochschule/Ihrer Behörde)
Neumagener Straße 42
13088 Berlin


Die Lieferfrist entnehmen Sie bitte der Check-in-Mail.

Sie können sich die Besetzung des Standes natürlich frei einteilen. Geben Sie dazu im Check-in-Formular die Gesamtheit aller Namen derjenigen Personen an, die vor Ort sein werden. Wenn Sie die Messe vor der offiziellen Endzeit verlassen müssen oder wollen, dann ist eine Abmeldung Ihrerseits nicht notwendig.

Die Aufbauzeiten sind am Vortag der Messe von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr sowie am Messetag von 7:00 Uhr – 9:00 Uhr.

Sie können an Ihrem Profil jederzeit Ergänzungen vornehmen lassen. Schicken Sie dazu Ihre Änderungswünsche einfach per Mail an Sebastian Gössl (sg@gubn.de). Die Umsetzung ist in der Regel wenige Tage nach Eingang Ihrer Mail erfolgt.

Sie bekommen den Standplan inkl. Standnummer sowie alle weiteren nötigen Informationen für Ihren Messetag bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung zusammen mit dem „Aussteller-Briefing“ per Mail zugeschickt.

Ja, Sie können diese für die SchülerInnen gerne bereitstellen.

Das Parkticket befindet sich i.d.R. in der Aussteller-Toolbox, welche Sie in der Messehalle am Messemorgen erhalten. Sollten Sie kein Parkticket gebucht haben vorab, können Sie dies auch noch vor Ort tun. (Infoschalter Messehalle)

Bitte beachten Sie die genauen Parkhinweise in der Check-in Mail. Diese können von Messe-Ort zu Messe-Ort variieren.